VITA-LIFE Headquarters Velden / Wörthersee (A)
+43 4274 4499 (08:30 - 12:00)

MFT in der Allgemeinärztlichen Praxis

Die Magnetfeldtherapie verwende ich mit Erfolg als komplementäre Therapie zur Schulmedizin in meiner Praxis bei Patienten mit Gelenkbeschwerden.

Weiterhin wird sie im Rahmen eines Gesamtkonzepts bei meinem Rauchen-Entwöhnungsprogramm eingesetzt: es zeigte sich, daß damit die Patienten aufgrund der erhöhten Stoffwechsel-Aktivität schneller im Körper vorhandene Schadstoffe des Tabakkonsums ausscheiden können.

Es gilt jedoch immer noch die schon von anderen Forum-Teilnehmern beschriebene Einschränkung, daß es sich bei dieser Behandlung um eine IGEL-Leistung handelt, die bisher noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Drs. H. R. Schweigert,

Seckendorffstr. 47,

D-91522 Ansbach.

www.drs-schweigert-ansbach.de