VITA-LIFE Headquarters Velden / Wörthersee (A)
+43 4274 4499 (08:30 - 12:00)

Zwei Trümmerbrüche (re. Knie, li. Schulter

Am 12.11. d.J. erlitt ich aufgrund eines schweren Sturzes, zwei Trümmerbrüche.

Am 14.11.d.J. wurden beide operativ versorgt. Platte in der Schulter und Drähte

in der Kniescheibe. Am 15. Ließ ich mir das

Magnetfeld-System (Steuergerät und Lokal-Applikator) ins Krankenhaus bringen.

Ich begann sofort mit der Anwendung u.zwar jeweils 24 Minuten 25 % und das

in ständigen Wiederholungen. Am 16. konnte

ich mir selbsttätig die Haare waschen und

föhnen. Ich benötigte keine Schmerzmittel

mehr und der Physiotherapeut war einfach nur sprachlos über die Fitness und die Beweglichkeit nach2 Tagen postoperativ. Er meinte, ein solches Gerät gehöre in jedes

Zimmer , wenn man den Unterschied vergleiche.

Ich konnte am 19. entlassen werden und bin seit dem 20. wieder in meinem Büro und die Arbeit macht mir wieder richtig Spaß. Neben der täglichen Anwendungen mit dem Lokal-Applikator habe ich inzwischen 5 Lymphdrainagen erhalten, die mir ebenfalls sehr gut tun. Ich trage am rechten Bein eine Orthese und laufe damit mehrere Kilometer ohne Probleme. Den linken Arm hebe ich auf

90 Grad und benutze ihn ganz normal (ohne mich abzustützen)

Heute am 26. war ich zur Kontrolle in der Klinik und der behandelnde Arzt wollte unbedingt mehrere Visitenkarten haben, um sie solchen Leuten zu geben, die offen sind für alternative Medizin.

Ich bin mal wieder dem Schicksal dankbar, dass vor mehr als 15 Jahren das Magnetfeld-System in mein Leben gebracht hat. Eine tägliche Anwendung führt auch zu einem besseren gesundheitlichen Zustand, unterstützt somit die Fitness, die schnellere Wundheilung , den Verzicht auf Schmerzmittel und damit eine Entlastung des gesamten Organismus.